Ilaria Salis kehrte nach Italien zurück, aber niemand hieß sie willkommen: Hier ist die Garantie ad personam

Ilaria Salis kehrte nach Italien zurück, aber niemand hieß sie willkommen: Hier ist die Garantie ad personam
Ilaria Salis kehrte nach Italien zurück, aber niemand hieß sie willkommen: Hier ist die Garantie ad personam

Die italienische Stadt Ilaria Salis sie kehrte nach Hause zurück, aber niemand ging, um es entgegenzunehmen. Und ja, es konnte nicht von irgendeinem Regierungsvertreter begrüßt worden sein, die Rückführung war von einem Biden-Pool nicht vorhergesehen worden. NEIN! Tatsächlich glaube ich, dass Orban trotz seines Willens gezwungen war, sie freizulassen, abgesehen von der Ankündigung der ungarischen Justiz, die nach ihr fragen wird Aufhebung der Immunität von Salis, da sie inzwischen ins Europäische Parlament gewählt wurde.

Ich weiß, dass die Wahl von Ilaria Salis für einige Einheimische immer noch ein Thema ist unverdaulichAllerdings möchte ich auf die bekannte Werbung hinweisen, die selbst Kröten bei der Verdauung hilft. Und sind wir nicht in einer Demokratie? Ich habe keine Glückwünsche von einer bestimmten politischen Klasse gehört, was bei einem anderen Landsmann der Fall war, der nach Hause zurückkehrte. Chico Stark, obwohl er ein echter Mörder ist. UND’ Frage des Unterschieds zwischen Männern und Frauen? Ah! Genau, Ilaria Salis ist eine Frau!

Damals hatte nicht einmal der berühmte Pflegevater von Porta a Porta, zumindest bis jetzt, das Bedürfnis verspürt, sie einzuladen, damit sie die umstrittenen Tatsachen hervorheben kann – vorausgesetzt, sie möchte gehen.

Mit Bedauern stelle ich fest, dass in diesem gesegneten Italien einige Garantieisten sind ad personamvergessend, dass die Unschuldsvermutung gilt es gilt für alle Und das nicht nur für Freunde von Freunden. Der Rechtsstaat ist der Grundstein, der das Leben von uns Bürgern regelt. Bis heute ist Salis einer beschuldigtwie auch Toti, Sgarbi, Minister Santanchè und viele andere, und daher die Unschuldsvermutung nur für Letztere gilt und nicht für Ilaria Salis?

Und erzählen Sie mir nicht die Geschichte eines Kriminellen, denn bekannte Kriminelle haben die Sitze der Ambulanzen der römischen Macht besetzt und besetzen sie auch weiterhin. Ich möchte einfach sagen, dass wir in diesem Land eine Fabrik geschaffen haben, die industrielle Heuchelei produziert. und wenn ich leider bestimmten Charakteren zuhöre plappern über den Begriff der Freiheit oder über die Mystifizierung der Gerechtigkeit, nun ja, das Würgen versucht mich zu überwältigen.

In einem zivilisierten Land, wie manche hochtrabend behaupten, Italien sei es, sollten sie dort nicht sein Kinder und Stiefkinder. Unparteilichkeit sollte das Dogma des Regierens sein, und stattdessen erlebe ich voreingenommenes Verhalten, das einige gegenüber anderen bevorzugt. Während meiner Karriere habe ich vor der Verfassung (ich liebe die Trikolore und bin glücklich Antifaschist) meine Loyalität gegenüber dem Staat geschworen, selbst um den Preis meines Lebens. Und in meinen Augen alle Menschen sie waren gleich vor dem Gesetz und alle unschuldig, bis ein endgültiges Urteil gefällt wurde.

Hier liegt der Unterschied: Ich vertrat den Staat ohne jegliche Vorurteile und habe vor allem jeden respektiert, vom Mafioso bis zum Kleinkriminellen. Tatsächlich vergessen einige Politiker jeden zweiten Tag, unparteiisch zu sein: sogar sie verzerren die Wahrheit sogar über die Schlägerei im Parlament, die die Italiener gut gesehen haben.

Vielleicht, und ich sage, vielleicht ist es eine Frage von „Zehnteln“, bezogen auf den Anblick und nicht auf die Schimpftiraden eines Generals. Ich frage mich oft, ob sie den Eid gegenüber dem Staat in voller Kenntnis der Fakten unterschrieben haben oder warum verpflichtet durch die Verfassung. Ich hoffe, dass die Geschichte uns eines Tages Antworten geben wird. In der Zwischenzeit alles Gute für die gute Arbeit, Ilaria Salis.

PREV Cesena Trotto Hippodrome, Berichte über die letzten Rennen
NEXT Der neue Lancia Ypsilon betritt die Bühne des Umbria Jazz Festival | Lanze