Sträucher entlang der Autobahn Orte-Civitavecchia, die Provinz bittet Anas um Intervention

Sträucher entlang der Autobahn Orte-Civitavecchia, die Provinz bittet Anas um Intervention
Sträucher entlang der Autobahn Orte-Civitavecchia, die Provinz bittet Anas um Intervention

Viterbo – Verschiedene Benutzerberichte eingegangen – Der Präsident der Organisation Alessandro Romoli: „Aufgefordert, die Sicherheitsbedingungen so schnell wie möglich wiederherzustellen“

Viterbo – Provinz – Alessandro Romoli

Viterbo – Wir erhalten und veröffentlichen – Heute Morgen hat der Präsident der Provinz Viterbo, Alessandro Romoli, einen Brief an die Kommissarin von Anas Spa, Dr Sträucher entlang der Verkehrsinsel der SS 675 Umbro Laziale, Richtung Orte.

Tatsächlich haben die Büros der Provinz Viterbo in den letzten Wochen zahlreiche Meldungen von Verkehrsteilnehmern erhalten, die der Behörde das Vorhandensein von über einem Meter hohen Sträuchern entlang der Verkehrsinsel der SS 675, allgemein bekannt als Orte-Civitavecchia-Autobahn, mitteilen .

Da es sich bei der betreffenden Straße um eine Staatsstraße handelt, liegt die Zuständigkeit dafür nicht bei der Provinz Viterbo, sondern bei Anas Spa.

Da es daher mit den Ressourcen und dem Personal der Organisation nicht möglich war, die Sträucher zu fällen, richtete der Präsident der Provinz Viterbo einen Brief an den Unternehmenskommissar mit der Bitte um Intervention.

„Ein Eingriff zur Wiederherstellung der Sicherheitsbedingungen ist so schnell wie möglich erforderlich“, heißt es in dem Brief, dem auch Fotos als Beweis für den heutigen Zustand der Straße beigefügt waren.

Büro des Präsidenten der Provinz Viterbo

20. Juni 2024

PREV „Die Klinik ohne Frauenarzt ist eine Katastrophe“
NEXT Der Sommertourismus fördert die handwerkliche Qualität