Migranten: Diciotti-Schiff in Crotone mit 5 Leichen aus dem Schiffbruch im Ionischen Meer

Migranten: Diciotti-Schiff in Crotone mit 5 Leichen aus dem Schiffbruch im Ionischen Meer
Migranten: Diciotti-Schiff in Crotone mit 5 Leichen aus dem Schiffbruch im Ionischen Meer

Das Schiff der Küstenwache Diciotti legte heute Abend gegen 21 Uhr im Hafen von Crotone an. An Bord befanden sich fünf Leichen von Migranten, die nach dem Schiffbruch vor einigen Tagen etwa 120 Meilen von der Küste Kalabriens im Ionischen Meer geborgen wurden. Den Erkenntnissen zufolge sollen die Leichen nach den Untersuchungen durch die Wissenschaftliche Polizei und den Gerichtsmediziner anschließend nach Gioia Tauro gebracht werden. Die Gesamtzahl der Opfer beträgt 34 ​​– einschließlich der Frau, die zusammen mit den Überlebenden gerettet wurde und bei ihrer Ankunft in Roccella Jonica starb.

Eine Randbemerkung zu der traurigen Nachricht ist gegenüber den Lesern obligatorisch: Auch dieses Mal war es nicht möglich, das, was wir Ihnen gerade geschrieben haben, genau zu dokumentieren. Als ich am Eingang des neuen Hafens ankam – sozusagen in der Gegend an der Via Leonardo da Vinci –, wo das Diciotti-Schiff anlegte, wurde mir von zwei Männern der Küstenwache wortwörtlich mitgeteilt, dass sie „den Befehl erhalten hätten, Journalisten nicht hereinzulassen“. “. Die wenigen Clips, die ich mit der Videokamera aufnehmen konnte, habe ich in beträchtlicher Entfernung auf der Straße des Konsortiums aufgenommen. Alle Kommentare liegen bei Ihnen.

PREV Abfall, die zweite Rate des Tari läuft heute ab. Anteil unverändert, Anstieg seit Dezember
NEXT Heute Gewitter und sonnige Phasen, Dienstag, 2. teilweise bewölkt, Mittwoch, 3. Gewitter und heitere Phasen » ILMETEO.it