Ein während des Ukraine-Krieges von Kugeln durchsiebter Krankenwagen ist in Varese ausgestellt: Er transportierte Kinder

VARESE, 25. Juni 2024 – von GIANNI BERALDO

Es muss zugegeben werden, dass VWenn man es so aus der Nähe sieht, so übersät mit Dutzenden von Maschinengewehrschüssen, hinterlässt man einen gewissen Eindruck. Vor allem, wenn wir bedenken, dass er in diesem Moment Kinder trug, um sie zu schützen.

Es handelt sich dabei um Ein ukrainischer Krankenwagen ist damit beschäftigt, in Charkiw, einer Stadt im Osten der Ukraine, Leben zu retten (in der historischen Region Sloboda Ukraine, Hauptstadt der gleichnamigen Oblast und des gleichnamigen Bezirks) stark im Visier der russischen Armee.

Es war September 2022, als das Fahrzeug von einem Schusshagel erfasst wurde. Während er Kinder rettete, wurden einige von ihnen zusammen mit dem medizinischen Personal verletzt.

Der Krieg war eine ungeheure Tragödie. Und all die Opfer, die es mit sich bringt.

Es ist schwierig, dies zu erkennen, wenn man sich Videos ansieht oder Zeitungsberichte liest, mEin Schauder überkommt den Besucher angesichts dieses von Kugeln durchsiebten Krankenwagens, der bis morgen auf der Piazza Montegrappa in Varese ausgestellt ist. am Mittwoch, den 26. Juni, begleitet von Fotos, die mehrere Kinder zeigen, die von medizinischem und Reha-Personal betreut werden, sowie Teddybären und Spielsachen von ukrainischen Kindern, die heute vielleicht nicht mehr wie Millionen ihrer Altersgenossen spielen können. Und dass auch sie das Recht hätten, eine glückliche Kindheit ohne den Schrecken des Krieges zu leben.

Ukrainische Ambulanztour, Dies ist der einfache, aber wirkungsvolle Titel dieser vom Verein organisierten Tour „Gib ein Lächeln“ erstellt von Müttern, von ukrainischen Frauen, die derzeit in Italien leben.

Was von diesem Krankenwagen übrig bleibt, ist eher eine Art Simulakrum, das uns allen als Warnung dienen kann, um nicht gleichgültig zu bleiben, um nicht so zu tun, als wüsste ich es nicht, und um nicht in den Abgrund der Leere zu stürzen und vergessen Sie den Schrecken des Krieges, den Geruch des Todes und ein zerstörtes Land wie die Ukraine.

>, sagt Präsident Oksana Tkachuk. Trapani kontaktiert uns telefonisch.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Termine in der Provinz Varese unter der Schirmherrschaft der beteiligten Gemeinden und der Unterstützung der sie vertretenden Bürgermeister standen.

Gestern in Varese, Präsident der Provinz Marco Magrini, Interesse an der Initiative und Nähe zum Verein zeigen.

>, fügt Oksana hinzu.

Während unseres Aufenthalts heute Morgen auf der Piazza Montegrappa Mehrere Menschen näherten sich neugierig, aber vor allem respektvoll und waren schockiert über diese Grausamkeit.

>, Er gesteht uns fast weinend einer der beiden ukrainischen Freiwilligen des Vereins, der mit einem Pavillon auf dem Platz anwesend ist.

Die beiden ukrainischen Freiwilligen posieren vor dem Einsatzfahrzeug

>.

Allerdings nicht alle. Tatsächlich erzählen uns die beiden Frauen von einer unglücklichen Episode, die sich während der Krankenwagenvorführung in Gallarate ereignete, als eine Frau die Freiwilligen drohend beleidigte und sagte, dass der Krieg nur die Schuld der Ukraine, ihrer Geschichte und ihres Willens sei Ich möchte nicht Teil Russlands sein.

Und das alles in Anwesenheit eines von Kugeln durchsiebten Krankenwagens, der in einem Kriegsszenario versucht, Kinder in Sicherheit zu bringen. In der Ukraine.

[email protected]

PREV Sechzehn Sondergebiete in Italien zur Rettung von Haien und Rochen, vier davon befinden sich auf Sizilien
NEXT Torre del Greco, Feuer im Waldgebiet: von drei Anwohnern gelöscht