„Wir wissen nicht, wie viele israelische Geiseln noch am Leben sind“

Osama Hamdan, ein hochrangiger Hamas-Beamter, sagte, niemand wisse, wie viele der 116 am 7. Oktober entführten Geiseln noch am Leben seien. Im Interview mit CNN sagte Hamdan: „Ich habe keine Ahnung. Niemand hat eine Ahnung davon.“ Gleichzeitig schlug Benny Gantz, Vorsitzender der Nationalen Einheit, einen Waffenstillstand von „ein oder zwei Jahren“ im Gazastreifen als Bedingung für die Freilassung aller von der Hamas festgehaltenen Geiseln vor. Gantz ist letzten Sonntag aus dem israelischen Kriegskabinett zurückgetreten.

Hamas-Führer: „Niemand weiß, wie viele Geiseln noch am Leben sind“

Osama Hamdan, hochrangiger Hamas-Beamter, sagt, niemand wisse, wie viele der 116 am 7. Oktober entführten Geiseln noch am Leben seien. „Ich habe keine Ahnung“, sagt der Beamte aus Beirut gegenüber CNN. „Niemand hat eine Ahnung davon.“ Hamdan macht Israel für den Geisteszustand von vier kürzlich geretteten Geiseln verantwortlich, nachdem ein Arzt dies festgestellt hatte während der Gefangenschaft ständiger körperlicher und emotionaler Misshandlung ausgesetzt. „Ich denke, wenn sie psychische Probleme haben, liegt das an dem, was Israel in Gaza getan hat“, sagt er laut Times of Israel und fügt hinzu, dass die Entführten beim Verlassen von Gaza besser aussahen als bei der Entführung.

Gantz: „Wir brauchen einen Waffenstillstand von ein oder zwei Jahren, um die Geiseln zu befreien“

Israel sollte den Preis zahlen ein „ein- oder zweijähriger“ Waffenstillstand im Gazastreifen für die Freilassung aller Geiseln in den Händen der Hamas. Der Führer der Nationalen Einheit sagte es: Benny Gantz, ist am Sonntag aus dem israelischen Kriegskabinett zurückgetreten.

Biden: „Ich erwarte nicht sofort einen Waffenstillstand in Gaza“

Der amerikanische Präsident Joe Biden sagte bei seiner Rede auf dem G7-Gipfel, er erwarte „keine baldige Waffenstillstandsvereinbarung“. im Nahen Osten, aber dass wir die Hoffnung auf eine Einigung nicht verloren haben. Biden forderte die Hamas daraufhin auf, einem Waffenstillstandsabkommen zuzustimmen.

Quelle: Ansa

kürzliche Posts

Der Erzbischof von Cali, Msgr. Luis Fernando Rodríguez schlug Alarm wegen des Verlusts von…

Die argentinische Regierung hat versichert, dass sie die Super-Etendard-Kampfflugzeuge nicht in die Ukraine transferieren wird …

Seliger Pietro de Bustamante, mercedarischer Bischof m. Aghadoa (Irland), ca. 1350. Betreten Sie das Kloster der Mercedarier…

Aus dem Evangelium nach Matthäus Mt 5,27-32 Damals sagte Jesus zu seinen…

Cybersicherheit bei großen Sportereignissen (Europameisterschaften und Olympischen Spielen) gefährdet. „Die Welt des Sports in…

Das Buch „Im Flug über die Welt, die ich liebe“ erzählt die Geschichte des Engagements des Arztes für das Märtyrertum …

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern

Mehr Informationen Akzeptieren

PREV Totzonen ade: AVM FRITZ!Repeater 1200 AX zum SUPERRABATT! (-30%)
NEXT „Wir haben das Sagen.“ Aber Macron lässt sich Zeit