„Ich kann nicht mehr gut sehen“

„Was für eine Katastrophe, ich kann nicht mehr gut sehen.“ Dies sind die Worte, die Francesco Chiofalo, ehemaliger Protagonist von Temptation Island (auch bekannt als „Lenticchio“), sagte, als er auf der Krankentrage ins Krankenhaus transportiert wurde. Einleitung: In den letzten Wochen wurde Chiofalo auch einer sehr heiklen Operation unterzogen, der Keratopigmentierung Ringfinger, um die Farbe Ihrer Augen zu ändern und sie blau zu machen. Drusilla Guccis Freund hat in seinen neuesten Instagram Stories ein Video gepostet, das den Transport in einem Krankenwagen, dann in die Notaufnahme und schließlich den Notfall-Krankenhausaufenthalt zeigt. Das ehemalige Gesicht von Temptation Island liegt derzeit im Krankenhaus und wartet auf einen CT-Scan.

Was ist passiert

Francesco Chiofalo verbarg seine Angst und Sorge nicht vor den Ärzten. „Ich möchte mich hinwerfen, ich bin sehr nervös, aufgeregt. Was für ein Chaos. Verdammt. „Ich kann nicht sehr gut sehen“, betont er. In seinem Threads-Profil fügte er hinzu: „Dieser Abend war wirklich schlimm, ich fühle mich schrecklich und wurde dringend ins Krankenhaus eingeliefert.“ Ich bin sehr am Boden zerstört. Ich hoffe, dass das Problem so schnell wie möglich gelöst wird und dass alles gut wird.“

Derzeit gibt es keine weiteren Neuigkeiten zum Gesundheitszustand von Francesco Chiofalo. Seine Worte ließen viele Social-Media-Nutzer denken, dass er sich aufgrund seiner letzten Augenoperation krank fühlte. Tatsächlich handelt es sich um eine heikle Operation mit hohen Risiken.

© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter
Der Gazzettino

„Was für eine Katastrophe, ich kann nicht mehr gut sehen.“ Dies sind die Worte, die Francesco Chiofalo, ehemaliger Protagonist von Temptation Island (auch bekannt als „Lenticchio“), während seiner…

X

NEXT Besteht die Gefahr, dass das bevorstehende Finale diese Charaktere ruiniert?