Dort, wo wir aufgehört haben, steht in Fano die neue Show von Massimo Lopez und Tullio Solenghi auf der Bühne

Dort, wo wir aufgehört haben, steht in Fano die neue Show von Massimo Lopez und Tullio Solenghi auf der Bühne
Dort, wo wir aufgehört haben, steht in Fano die neue Show von Massimo Lopez und Tullio Solenghi auf der Bühne

Wo wir aufgehört haben, die neue Show von Massimo Lopez und Tullio Solenghi verzaubert das Publikum weiterhin in jeder Phase ihrer überwältigenden Tournee. Es wurde als „eine aufrichtige, heitere, befreiende Show“ definiert und hat die Aufmerksamkeit der Städte, die es bisher besucht hat, auf sich gezogen und für angenehme Momente voller Lachen und Musik gesorgt.

Mit großer Vorfreude kommt es in den Marken an Donnerstag, 16. Mai zum Rossini-Theater in Civitanova Marche – in der Saison des Aufsteigers Gemeinde Civitanova Marche Mit dem’Civitanova Theatre Company und dasAMAT – Und von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Mai zum Theater La Fortuna in Fano auf der Plakatwand von FANOTHEATER befördert von Fortuna Theaterstiftung, Gemeinde Fano Und AMATmit dem Beitrag von Region Marken Und MiC für alle Termine.

Geschrieben von Lopez und Solenghi mit Giorgio Cappozzo und produziert von Internationale Musik und Kunst, Wo waren wir sieht das gefeierte Duo in Begleitung auf der Bühne Jazzkompanie geleitet von Maestro Gabriele Comeglio. Eine neue unumgängliche Veranstaltung im Theater mit Nummern und Skizzen, die die außergewöhnliche Komödie eines der beliebtesten Paare im Showbusiness bestätigt und die Tradition einer Show voller Humor fortsetzt.

„Das aufregendste Gefühl unserer letzten Show, Massimo Lopez und Tullio Solenghi Show „Wir wollten jeden Abend nicht nur ein einfühlsames und festliches Publikum vor uns haben, sondern eine Art Großfamilie, echte Verwandte, die einige Momente unseres szenischen Abenteuers mit Fragmenten ihres Lebens teilten“, erklären Massimo Lopez und Tullio Solenghi. – Deshalb wollten wir hier beginnen, es ist kein Zufall, dass wir ihm diesen Namen gegeben haben Wo waren wir. Diese neue Show von uns wird Nummern/Skizzen/Musikstücke/Videobeiträge bieten, wobei einige Höhepunkte der Komödie wie eine Lectio Magistralis von Sgarbi/Lopez, eine liebevolle Hommage an das Varieté und der Mattarella/Bergoglio-Vergleich in unsere jetzt getestete Dimension eingefügt werden von der Vorstellung . Der rote Faden wird ein Gespräch zwischen Freunden und der oben erwähnten Großfamilie sein, das die verschiedenen Momente der Show miteinander verbindet. Die Band von Maestro Gabriele Comeglio wird wieder mit uns auf der Bühne stehen, eine unverzichtbare „Unterstützung“ des musikalischen Rahmens. Ziel ist es, die wunderbaren „Verwandten“, die im Publikum sitzen, noch einmal in Erstaunen zu versetzen und zu begeistern.“

Informationen und Kartenverkauf im Teatro Rossini in Civitanova 0733 812936, Teatro della Fortuna in Fano 0721 800750, AMAT / vivaticket-Schaltung, auch online. Beginn der Vorstellungen: Civitanova 21.15 Uhr; Sie finden freitags und samstags um 21 Uhr und sonntags um 17 Uhr statt.

PREV Buonasera Marche Show: Erfolg für die Damen-Spezialveranstaltung am 25. Mai in San Benedetto
NEXT “Das Beste kommt noch”