Toller Sieg der Crema-Tennismädchen über Alte Groane: 3:0

Creme– Die Damenmannschaft des Tennis Club Crema setzt ihren Siegeszug in der Serie-C-Meisterschaft 2024 fort. In der ersten Runde der regionalen Direktausscheidung besiegten die Mädchen um Daniela Russino den Verein Alte Groane aus Lentate sul Seveso mit 3:0 (MB). ) und meisterte die entscheidende Herausforderung für den Zugang zur nationalen Auslosung, die zur Serie B2 führt. Am Sonntag, den 19. Mai, wird der Cantù Tennis Club das Crema-Team herausfordern, nachdem er die Oltrepò Tennis Academy im Doppel-Play-off besiegt hat. Bei den Spielen gegen die Brianza setzten sich Aurora Corvi, Eva Segato und Giulia Finocchiaro durch, ohne einen Satz abzugeben, wobei die letzten beiden in der Lage waren, ihren jeweiligen Gegnern Krümel zu überlassen (6:0, 6:1 von Segato über Martina Della Gora und 6 – 2 6-1 von Finocchiaro über Alice Dell’Orto). Corvis Match war umkämpfter, aber sie spielten in den entscheidenden Momenten beider Sätze besser: Das Endergebnis war 6-4, 7-6. Corvi kehrte vom ITF-Turnier in Nova Gorica, Slowenien, zurück, wo sie dank der erreichten Runde der letzten 16 nach bestandener Qualifikation ihren ersten Punkt in der WTA-Weltrangliste holte.

PREV Die kleinen Führer helfen der FAI, das Bewusstsein für die Juwelen der Geschichte zu schärfen
NEXT Der Vorverkauf für Abonnenten beginnt – Pallacanestro Trieste