Zeiten, Wetter, Ergebnisse und Fahrweise laut Brembo

Zeiten, Wetter, Ergebnisse und Fahrweise laut Brembo
Zeiten, Wetter, Ergebnisse und Fahrweise laut Brembo

Am Wochenende kehrt die MotoGP nach dreiwöchiger Abwesenheit zurück. Wir hatten Schluss gemacht Francesco Bagnaia Comeback gegen Jorge Martin Nach den beiden Erfolgen am Sonntag in Barcelona und Mugello kommt nun Assen, wo Pecco der Legende nachjagt, also dem dritten Sieg in Folge in der Kathedrale des Motorradsports nach den Erfolgen von 2022 und 2023. Doch der Zweirad-Enthusiast ist Langeweile ist in dieser Zeit ohne Rennen sicherlich nicht gegeben, angesichts der Lawine von Marktbomben, die auf den Weltmeisterschaftszirkus niederprasselt. Als extreme Zusammenfassung: Marc Márquez Er wird Bagnaias zukünftiger Partner im offiziellen Team sein, eine Tatsache, die Martin ziemlich verärgert hat, der (zusammen mit Bezzecchi) für das offizielle Aprilia-Team unterschrieben hat. Und Vinales? In KTM mit Enea Bastianini, dessen Sattel Marquez gestohlen hat. Viele zusätzliche Themen werden diesem zweiten Teil der Weltmeisterschaft daher Würze verleihen, falls es jemals nötig sein sollte. Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen, damit Sie nichts vom achten MotoGP-Wochenende des Jahres verpassen, sowie die detaillierten Daten zur angebotenen Strecke Brembo-Bremsendas italienische Unternehmen, das alle Teams in der Startaufstellung mit Bremssystemen und -komponenten beliefert.

WIE KANN MAN MOTOGP LIVE VERFOLGEN? TV-FAHRPLÄNE AUF SKY SPORT F1 HD UND WEB AUF MOTORBOX.COM

Freitag, 28. Juni
Freies Training 1: 10.45 – 11.30 Uhr
Vorqualifikationen: 15:00 – 16:00 Uhr

Samstag, 29. Juni
Freies Training 2: 10.10 – 10.40 Uhr
Qualifying 1: 10.50 – 11.05
Qualifying 2: 11.15 – 11.30 Uhr
Sprints: 15 Uhr

Sonntag, 30. Juni
Moto3-Rennen: 11.00 Uhr
Moto2-Rennen: 12.15 Uhr
MotoGP-Rennen: 14.00 Uhr

WIE KANN MAN MOTOGP KLAR VERFOLGEN? TV-Fahrpläne auf TV8

Samstag, 29. Juni
MotoGP-Qualifying: 10.50–11.30 Uhr (live)
MotoGP-Sprint: 15:00 Uhr (live)


SIEHE AUCH

Sonntag, 30. Juni
Moto3-Rennen: 11.00 Uhr (verspätet)
Moto2-Rennen: 12.20 Uhr (verspätet)
MotoGP-Rennen: 14:00 Uhr (verschoben)



GP von Italien 2024, Mugello, Francesco Bagnaia (Ducati). Credits: MotoGP.com

NÜTZLICHE LINKS – HOLLAND GP 2024

DIE EIGENSCHAFTEN DER STRECKE – VON BREMBO

DAS ANSPRUCHSVOLLSTE BREMSEN – VON BREMBO

Laut Brembo-Technikern, die eng mit allen MotoGP-Fahrern zusammenarbeiten, gehört der 4,54 km lange TT Circuit Assen zu den Strecken, die keine großen Anforderungen an die Bremsen stellen. Auf einer Skala von 1 bis 6 wurde die Schwierigkeit mit 2 bewertet, da nur einer der 10 Bremsabschnitte in die Kategorie „Schwer“ fällt. Allerdings gab es 5 Bremsvorgänge von geringer Bedeutung mit Geschwindigkeitsverlusten von weniger als 85 km/h und Verzögerungen von nicht mehr als 1 g. Die härteste Kurve des TT Circuit Assen für das Bremssystem ist die erste nach der Ziellinie: Die MotoGP-Motorräder beschleunigen in 4 Sekunden von 292 km/h auf 106 km/h und legen dabei 208 Meter zurück, während die Fahrer sie belasten der Bremshebel von 5,4 kg. Die Verzögerung beträgt 1,5 g, der Druck der Brembo-Bremsflüssigkeit erreicht 11,5 bar und die Temperatur der Carbonscheiben 780 °C.

GP-WETTER

Freitag, 28. Juni: teilweise bewölkt; Temperatur 11°-21°; Niederschlag 10 %; Luftfeuchtigkeit57%
Samstag, 29. Juni: teilweise bewölkt; Temperatur 14°-24°; Niederschlag 10 %; Luftfeuchtigkeit53%
Sonntag, 30. Juni: Regenschauer; Temperatur 12°-21°; Niederschlag 50 %; Luftfeuchtigkeit 68 %


PREV Bei der U19-Europameisterschaft schlägt Italien Norwegen
NEXT Verstappen baut aus, Leclerc nähert sich dem zweiten Platz