BORA-Markthit


Eine jüngste Bewegung auf dem Fahrradmarkt hat großes Interesse geweckt: Jan Tratnikein talentierter slowenischer Radfahrer, wird dem Team beitreten BORA – hansgroheNachricht bestätigt vom Branchenjournalisten Daniel Benson.

Tratnik, 34 Jahre alt, bereitet sich darauf vor, für die nächsten drei Saisons ein neues Abenteuer mit der deutschen Mannschaft zu beginnen und verlässt damit die Visma | Mieten Sie ein Fahrrad. Dieser Schritt überraschte viele, darunter Juan Larra von CiclismoAlDía, der darauf hinwies, dass selbst die stärksten Teams in ihren Reihen „Diebstähle“ erleiden können.

Wie bereits berichtet von radfahrenuptodate.com, BORA – hansgrohe, bestrebt, sich mit Superteams wie Visma und dem UAE Team Emirates zu messen, ist sich der Notwendigkeit bewusst, sich zu stärken, um bei vielen Rennen Siege anzustreben. Tratniks Ankunft sowie die wahrscheinliche Einbindung des Spaniers Oier Lazkano und Vismas Zwillinge Tim und Mick van Dijke würden dem deutschen Team bei den Frühjahrsklassikern mehr Stärke verleihen.

Tratniks sportlicher Moment gehört zu den besten seiner Karriere, wie seine beeindruckenden Siege in diesem Jahr bei Omloop Het Nieuwsblad belegen. Trotz einiger Unglücke beim Giro kann der slowenische Radrennfahrer auf 12 Profisiege verweisen, darunter eine Etappe beim Giro d’Italia im Jahr 2020 und den jüngsten Sieg beim Omloop.

Der Wechsel von Jan Tratnik zu BORA – hansgrohe stellt für das deutsche Team einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Erfolg und zur Konkurrenz auf höchstem Niveau in der internationalen Radsportlandschaft dar.

Von der Redaktion von Inbici News24
Copyright © Vervielfältigung vorbehalten Inbici Media Group

PREV Es wird ein zweites Rennen in Misano geben, das den GP von Kasachstan ersetzen wird: Dann ist es soweit!
NEXT Offiziell: Springen Sie zum GP von Kasachstan, hier ist überraschenderweise Misano