Großbrand in Rom im Stadtteil Magliana, Rauchsäule sichtbar in verschiedenen Bereichen der Hauptstadt

Großbrand in Rom im Stadtteil Magliana, Rauchsäule sichtbar in verschiedenen Bereichen der Hauptstadt
Großbrand in Rom im Stadtteil Magliana, Rauchsäule sichtbar in verschiedenen Bereichen der Hauptstadt

Eine riesige Feuer brach aus RomIn der Gegend von Maglianawo eine große mit Reisig bedeckte Fläche von der umgeben war Flammen. Geschlossen am Viadukt della Magliana in beide Richtungen, mit erheblichen Unannehmlichkeiten für die Verkehrwährend eine riesige Wolke von Rauchsichtbar von verschiedenen Teilen der Hauptstadt.

Der Brand in Magliana in Rom

Heute – Donnerstag, 20. Juni 2024 – brach gegen 13 Uhr in Rom ein Feuer aus. im Bereich des Magliana-Viaduktsim südlichen Teil der Hauptstadt.

Nach den ersten gesammelten Informationen, wie von berichtet Rom heutewürden die Flammen geboren werden ein riesiges, mit Gestrüpp bedecktes Gebietin einem Gebiet, das entlang des Tiberbetts verläuft, in der Nähe der Via Asciano.

Ein Beitrag, der den Brand zeigt, der in Rom im Bereich des Magliana-Viadukts ausbrach, wo ein riesiges Reisiggebiet in Flammen stand und eine schwarze Rauchwolke erzeugte

Das Feuer hätte sich in der Nähe einer illegalen Siedlung entwickelt, und zwar in kurzer Zeit Es bildete sich eine riesige schwarze Rauchwolkeaus der Ferne aus verschiedenen Teilen der Stadt sichtbar.

Die Ankunft der Hilfe

Innerhalb kurzer Zeit eilten sie zum Brandort Freiwillige aus 8 Vereinen, zwei Fässer des Gartendienstes der Hauptstadt Rom und der 7. und 11. Mannschaft der Feuerwehr sowie zwei 118-Krankenwagen und die Agenten der XI. Marconi-Gruppe und der IX. Eur-Gruppe der Staatspolizei.

Vielleicht haben Sie Interesse
Feuer im Baraccola-Viertel von Ancona: Flammen in einem Unternehmen, schwarzer Rauch aus Kilometern Entfernung sichtbar

Ersten Ermittlungen zufolge, wie berichtet A7die Flammen sie hätten von einer illegalen Siedlung ausgehen können, Und dabei ging es auch um Abfall und Plastik. Gerade aus diesem Grund werden die Bewohner des Gebietes aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten und die Sicherheitshinweise zu befolgen.

Während Feuerwehrleute und Freiwillige an Löscheinsätzen beteiligt sind, tun dies auch Polizisten Der Verkehr von Fahrzeugen auf dem Magliana-Viadukt ist verbotenderzeit von der Via Cristoforo Colombo bis zur Via Isacco Newton in beide Richtungen gesperrt.

Verkehrsbehinderung aufgrund der Sperrung des Viadukts

Während Freiwillige und Behörden unermüdlich daran arbeiten Kontrollieren Sie die Flammen und löschen Sie das FeuerBevor eine Schadensbeurteilung vorgenommen werden kann, kommt es weiterhin zu Verkehrsbehinderungen im gesamten südwestlichen Quadranten Roms.

Vielleicht haben Sie Interesse
Großbrand auf dem Camaldoli-Hügel in : Rauchwolke und Ascheregen über der Stadt

Die Flammen breiteten sich schnell aus, bis zu entlang der Bahngleise und der Autobahn Rom-Fiumicino. Die Feuerwehr, die mit vier Tankflugzeugen eintraf, forderte den Einsatz der kanadischen Luftwaffe.

Mittlerweile häufen sich die Meldungen an die 112, viele Bürger beschweren sich die schlechten Luftverhältnisse, manchmal unatmend. Eine Situation, die bereits durch die vielen Brände und die hohen Smogwerte der letzten Tage erschwert wurde.

Fotoquelle: 123RF/Facebook

PREV Er spielt um 2 Euro und gewinnt mehr als 186.000. Die Göttin Fortuna küsst Turin – Turin News
NEXT SUPERPREIS für die Huawei Watch GT 3 Smartwatch!